Home Berufe Martin Bauhofer Käserei GmbH Milchtechnologe (m/w/d)

Ausbildung

Milchtechnologe (m/w/d)

Ausbildungsort: Bodnegg

Milchtechnologen und -technologinnen stellen Milcherzeugnisse wie Trinkmilch, Joghurt, Butter, Käse oder Milchpulver her. Zunächst überprüfen sie Menge und Qualität der gelieferten Rohmilch und lagern sie. Vor der Weiterverarbeitung zentrifugieren sie die Milch, um diese zu reinigen und um den Rahm von der Magermilch zu trennen. Durch Zugeben von Rahm zur Magermilch stellen sie Milch mit definiertem Fettgehalt her. Diese homogenisieren sie.
Sie bedienen und überwachen Kühl-, Butterungs- und Käsereimaschinen. Während der Herstellungsprozesse kontrollieren sie laufend die Qualität sowohl der Milch als auch der Zwischen- und Endprodukte. Abschließend werden die Milcherzeugnisse maschinell hygienisch verpackt bzw. abgefüllt. Milchtechnologen und -technologinnen bereiten Arbeitsprozesse vor, nehmen Maschinen und Anlagen in Betrieb, reinigen sie und rüsten sie um. Besonders sorgfältig achten sie darauf, dass alle Hygienevorschriften eingehalten werden.

Im Ausbildungsbetrieb lernen die Auszubildenden beispielsweise:

  • wie man Arbeitsaufträge entgegennimmt und prüft, Arbeitsabläufe plant und dokumentiert sowie Arbeitsschritte festlegt
  • wie Produktionsanlagen und Leitungssysteme gereinigt, desinfiziert und sterilisiert werden
  • worauf zu achten ist, wenn Milch kontrolliert, beurteilt und angenommen wird
  • wie man Milch bearbeitet, insbesondere reinigt, erhitzt, standardisiert, kühlt und lagert
  • welche Produktionsverfahren zur Herstellung von Milch und Milchprodukten eingesetzt werden
  • wie man Produktionsprozesse überwacht, Störungen feststellt, Maßnahmen zur Beseitigung ergreift und dokumentiert
  • wie Abfüll- und Verpackungsanlagen beschickt und bedient werden
  • wie betriebliches Qualitätsmanagement angewendet wird
  • wie man die Umsetzung von Produktstandards bei Rohmilch-, Zwischen- und Endprodukten überprüft und anhand von Laborergebnissen bzw. sensorischen Kriterien beurteilt
  • wie produktspezifische Rezepturen angewendet und Mischungen angesetzt werden
  • was zu beachten ist, wenn Produktionsanlagen, Maschinen und Geräte vorzubereiten, in Betrieb zu nehmen und umzurüsten sind

Darüber hinaus werden während der gesamten Ausbildung Kenntnisse über Themen wie Rechte und Pflichten während der Ausbildung, Organisation des Ausbildungsbetriebs und Umweltschutz vermittelt.

In der Berufsschule erwirbt man weitere Kenntnisse:

  • in berufsspezifischen Lernfeldern (z.B. Versorgungsanlagen überwachen, Molke und deren Inhaltsstoffe verarbeiten)
  • in allgemeinbildenden Fächern wie Deutsch und Wirtschafts- und Sozialkunde
     


Steckbrief
Qualifikation:
Hauptschulabschluss
Ausbildungsbeginn:
2021
Bewerbungsschluss:
31.03.2021
Kontakt:

Martin Bauhofer Käserei GmbH
Kofeld 4
88285 Bodnegg

Ansprechpartner:
Michael Bauhofer

Tel: 07520 94735-35
personal@bauhofer.net
www.bauhofer.net

INFOS ZUR FIRMA
JETZT BEWERBEN