Home Berufe St. Elisabeth-Stiftung Pflegefachmann (m/w/d)

Ausbildung

Pflegefachmann (m/w/d)

Ausbildungsort: Meckenbeuren

Die bisherigen Ausbildungen in der Altenpflege, der Gesundheits- und Krankenpflege und der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege werden in eine gemeinsame Berufsausbildung zusammengeführt.
Die Berufsbezeichnung wird zukünftig Pflegefachfrau oder Pflegefachmann sein, dieser Ausbildungsabschluss wird europaweit anerkannt sein.
Die Ausbildung zum Pflegefachmann (m/w/d) befähigt dazu, Menschen aller Altersstufen zu beraten und zu pflegen.
Nach der generalistischen Ausbildung kann somit in allen pflegerischen Versorgungsbereichen gearbeitet werden. 

Berufsbild:
Der Pflegefachmann (m/w/d) begleitet alternde und kranke Menschen professionell mit Respekt und Können. Zu diesem Beruf gehören neben einer positiven Einstellung zu pflegebedürftigen Menschen, Verständnis und die Fähigkeit zur Kommunikation, auch eine Vielzahl an theoretischem und praktischem Wissen.

Aufgaben in der Pflege:

  • Qualifizierte Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen
  • Erhebung und Festlegung des individuellen Pflegebedarfs
  • Organisation, Gestaltung und Steuerung des Pflegeprozesses
  • Aktive Förderung und Erhaltung der Beziehungen des pflegebedürftigen Menschen und seinem sozialen Umfeld durch Gespräche, Anregungen und Hilfen in individuellen Lebenssituationen

Arbeitsfelder:

  • Senioren- und Altenpflegeheime, Tagepflege
  • Einrichtungen der Geriatrie
  • Ambulante Pflege
  • Hospize
  • Krankenhäuser und Kinderkrankenhäuser
  • Psychiatrie

Voraussetzungen:
Mittlere Reife oder Hauptschulabschluss mit einer erfolgreich abgeschlossenen mind. zweijährigen Berufsausbildung bzw. mit einer einjährigen Assistenz- oder Helferausbildung in der Pflege, ärztliches Zeugnis über die gesundheitliche Eignung

Dauer der Ausbildung: 3 Jahre

Ablauf:
Ausbildung im dualen System. Die theoretischen Kenntnisse werden an einer Berufsschule vermittelt. Die Praxisphasen finden in allen Bereichen der pflegerischen Versorgung statt. Im dritten Ausbildungsjahr gibt es eine Wahlmöglichkeit für eine Spezialisierung zum deutschlandweit anerkannten Abschluss als Altenpfleger (m/w/d).

Berufsschulen:
Institut für soziale Berufe (IfsB) Bad Wurzach, Ravensburg oder Wangen
Matthias-Erzberger-Schule Biberach oder Magdalena-Neff-Schule Ehingen

Ausbildungsvergütung und Einsatzorte: findest du hier.

Du möchtest eine andere Schule besuchen? Bitte nimm Kontakt mit uns auf.

Jetzt bewerben!


Steckbrief
Qualifikation:
Hauptschulabschluss
Ausbildungsbeginn:
2021
Bewerbungsschluss:
kein Bewerbungsschluss
Kontakt:

St. Elisabeth-Stiftung
Steinacher Str. 70
88339 Bad Waldsee

Ansprechpartner:
Carina Oettinger

Tel: 07524 906206
info@social4you.de
www.social4you.de

INFOS ZUR FIRMA
JETZT BEWERBEN