Home Berufe Stadt Bad Waldsee Fachangestellter für Bäderbetriebe (m/w/d)

Ausbildung

Fachangestellter für Bäderbetriebe (m/w/d)

Ausbildungsort: Bad Waldsee

Ihre Fähigkeiten:
Sie verfügen über technisches Verständnis?
Sie schwimmen gerne? Wasser ist Ihr Element?
Sie besitzen gute Physik- und Chemiekenntnisse?

Voraussetzung: Haupt-, Real- oder Werkrealschulabschluss

Verlauf der Ausbildung:
Beginn: jeweils zum 1. September eines Jahres
Dauer: 3 Jahre

Es findet ein Wechsel zwischen den praktischen Ausbildungsabschnitten und der Heinrich-Lanz-Schule in Mannheim in Form eines Berufsschulblockschulunterrichts statt. Auf Antrag kann auch die Berufsschule in Lindau gewählt werden.

Ausbildungsinhalte:

  • Aufrechterhaltung der Badesicherheit
  • Durchführen von Verwaltungs- und Öffentlichkeitsarbeiten
  • Einleiten und Ausüben von Wasserrettungsmaßnahmen
  • Pflegen und Warten bäder- und freizeittechnischer Einrichtungen

Vergütung:
Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende in der öffentlichen Verwaltung (TVAöD) in der jeweils gültigen Fassung.

Weitere Infos über die Berufsschule Heinrich Lanz Schule:
http://www.hls1.de/
 


Steckbrief
Qualifikation:
Hauptschulabschluss
Ausbildungsbeginn:
2020
Bewerbungsschluss:
31.08.2020
Kontakt:

Stadt Bad Waldsee
Hauptstr. 29
88339 Bad Waldsee

Ansprechpartner:
Carina Hepp

Tel: 07524/94-1704
c.hepp@bad-waldsee.de
www.bad-waldsee.de/index.php/ausbildungsplatz-zurzum-fachangestellten-fuer-baederbetriebe.html

INFOS ZUR FIRMA
JETZT BEWERBEN