Home Berufe Große Kreisstadt Bad Waldsee Fachangestellter für Bäderbetriebe (m/w/d)

Ausbildung

Fachangestellter für Bäderbetriebe (m/w/d)

Ausbildungsort: Bad Waldsee

Ihre Fähigkeiten:
Sie verfügen über technisches Verständnis?
Sie schwimmen gerne? Wasser ist Ihr Element?
Sie besitzen gute Physik- und Chemiekenntnisse?

Voraussetzung: Haupt-, Real- oder Werkrealschulabschluss

Verlauf der Ausbildung:
Beginn: jeweils zum 1. September eines Jahres
Dauer: 3 Jahre

Es findet ein Wechsel zwischen den praktischen Ausbildungsabschnitten und der Heinrich-Lanz-Schule in Mannheim in Form eines Berufsschulblockschulunterrichts statt. Auf Antrag kann auch die Berufsschule in Lindau gewählt werden.

Ausbildungsinhalte:

  • Aufrechterhaltung der Badesicherheit
  • Durchführen von Verwaltungs- und Öffentlichkeitsarbeiten
  • Einleiten und Ausüben von Wasserrettungsmaßnahmen
  • Pflegen und Warten bäder- und freizeittechnischer Einrichtungen

Vergütung:
Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende in der öffentlichen Verwaltung (TVAöD) in der jeweils gültigen Fassung.

Weitere Infos über die Berufsschule Heinrich Lanz Schule:
http://www.hls1.de/

Hinweis:
Wir weisen Sie darauf hin, dass Bewerbungsunterlagen, die uns postalisch zugesendet wurden, nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nicht zurückgeschickt werden. Bitte verwenden Sie in diesem Fall nur Kopien. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen gemäß den Regelungen des Datenschutzgesetzes vernichtet.

Steckbrief
Qualifikation:
Hauptschulabschluss
Ausbildungsbeginn:
2025
Stelle teilen
Kontakt:

Große Kreisstadt Bad Waldsee
Hauptstr. 29
88339 Bad Waldsee

Ansprechpartner:
Carina Hepp
Tel: 07524/94-1704

c.hepp@bad-waldsee.de
www.bad-waldsee.de

INFOS ZUR FIRMA JETZT BEWERBEN